Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.05.2014, 16:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Gewinner von SN-Aktuell kommen aus Bayern

Gewinner von SN-Aktuell kommen aus Bayern
 Fam. Bantzer (Bild) rk/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 16.05.2014 verloste SN-AKTUELL Freikarten für Hagen Rether im Schweriner Capitol. Neben vielen Teilnehmern sah es die Glücksfee vor, jemanden zu ziehen. Der Gewinner meldete sich kurz darauf und war überglücklich. Bei der Adresse staunte die SN-AKTUELL Redaktion nicht schlecht, da die Gewinner aus Bayern kommen und mitteilten, dass Sie bald zu Schwerinern werden. Ein Umzug in den Norden stand an.

"Guten Morgen, Grüß Gott und Moin nach Schwerin, na, das ist ja eine freudige Überraschung – und ein so herzliches Willkommensgeschenk:

Wir ziehen am Donnerstag, den 22.05.2014 nämlich überhaupt erst in Schwerin in unsere neue Wohnung – aus München kommend! Dass Sie uns gleich so herzlich „begrüßen“, macht uns unsere neue Heimat und die Menschen darin noch liebenswerter. Noch nie habe ich in einem Preisausschreiben etwas gewonnen….

Überhaupt sind wir schon jetzt gespannt auf das kulturelle Angebot nicht nur in SN, sondern in ganz M-V. SN-Aktuell hat uns da schon den Mund wässrig gemacht. Und nun bekommen wir gleich die Gelegenheit, ein Highlight besuchen zu können. Vielen Dank!

Der 23.05. wird voll im Zeichen von Kistenauspacken stehen – da kommt uns diese Abwechslung und Entspannung am Abend natürlich gerade recht. Hoffentlich sind wir dann schon bis zur passenden Garderobe vorgedrungen… ;-)"

Die ganze Redaktion heißt die Familie herzlich willkommen!

Der Abend im Capitol war für die Neu-Schweriner eine super Abwechslung vom stressigen Umzug und sorgte für viel Spaß und gute Laune.

"Wir haben den Abend sehr genossen. Hagen Rether hat ein Programm von fast vier Stunden Dauer gezeigt, voller Pointen, „bitterböser“ Gedanken und vieler Anstöße zum Nachdenken.

Es war für uns nicht nur eine schöne Abwechslung und Entspannung vom Umzugsstress, sondern auch ein Abend, der uns unsere neue Heimat schon ein bisschen näher gebracht hat."

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK