Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.06.2014, 12:11 Uhr  //  Stadtgeschehen

Auffahrunfall bei Lüdersdorf

Auffahrunfall bei Lüdersdorf
 rkr (Bild) POL-HWI (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Gestern Mittag befuhr ein 45-jähriger Mann die BAB 20 mit seinem VW-Bus in Fahrtrichtung Lübeck. Zwischen den Anschlussstellen Lüdersdorf und Groß Sarau bemerkte er zu spät, dass der vorausfahrende Verkehr die Geschwindigkeit verringerte und fuhr auf einen VW-Transporter auf. Personen wurden dabei nicht verletzt.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von über 20.000 EUR.  Für die Bergungsarbeiten der nicht mehr fahrbereiten Autos musste der Überholfahrstreifen für die Dauer von 45 Minuten gesperrt werden. Infolgedessen bildete sich ein Rückstau von ca. 10 Km Länge.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK