Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.06.2014, 15:01 Uhr  //  Stadtgeschehen

„Natur ganz nah – gut leben in der Stadt“

„Natur ganz nah – gut leben in der Stadt“
 Erika Hellmich (Bild) + (Pressemitteilung) (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Unter diesem zentralen Motto wird in diesem Jahr der Tag der Umwelt gefeiert. Der Tag der Umwelt ist ein Gedenktag, der am 5. Juni weltweit begangen wird.

Anlässlich des Aktionstages findet im Schweriner Zoo von 11 bis 16 Uhr eine Aktionsveranstaltung statt, die sich den Themen „Ein Wassertropfen lebt“ und den einheimischen Amphibien widmet. Weiterhin ist um 15:15 Uhr die Fütterung der Störche vorgesehen.

Programm

11 und 15 Uhr: Tümpeltour – Die Wasserproben werden anschließend im Forschercamp unter dem Mikroskop betrachtet und Rädertierchen, Wasserflöhe, Mückenlarven, Eintagsfliegenlarven und Ruderwanzen können entdeckt werden.

14:30 Uhr: Führung durch das Froschhaus.

15.15 Uhr: Fütterung der Störche - Erlebnis Wasservogelwiese.

15:30 Uhr „Der Froschkönig“ – ein Handpuppenspiel mit Kasper als Eisernen Heinrich Figurentheater M. Wischnewski.

Spielort: An der Arche am Teich – Zaungäste sind Enten, Gänse und Pelikane, Froschkonzert eingeschlossen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK