Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.06.2014, 08:46 Uhr  //  Sport

Firat Arslan greift wieder an!

Firat Arslan greift wieder an!
 SE (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das Feld für die hochkarätig besetzte Box-Nacht in Schwerin ist komplett! Neben vier Titelkämpfen (!) u.a. mit der WM im Halbschwergewicht zwischen Jürgen Brähmer und dem Argentinier Roberto Bolonti,  will sich auch Firat Arslan am 7. Juni erfolgreich im Ring zurückmelden. Bevor es in der Schweriner Sport- und Kongresshalle (live ab 23.10 Uhr in der ARD) um Titelehren geht, möchte sich der Ex-Weltmeister für ebensolche Kämpfe wieder empfehlen. Arslan (33-7-2, 21 K.o.´s) trifft dabei auf Tamas Bajzath (9-10-1, 5 K.o.´s) aus Ungarn.

Der Rechtsausleger hat sich nach seiner Niederlage gegen WBO-Champion Marco Huck dazu entschieden, seine Karriere fortzusetzen. „Das war mit dem verlorenen WM-Kampf Ende Januar schon eine bittere Pille, die ich schlucken musste“, blickt der 43-jährige Modellathlet zurück. „Doch mir wurde ein paar Tage danach klar, dass ich meine Karriere nicht mit einer Niederlage beenden will.“

„Ich danke daher dem Sauerland-Team, dass es mir neue Perspektiven aufgezeigt hat, die mich wieder an die Erfüllung meines Traumes glauben lassen - erneut Weltmeister zu werden,“ so Arslan. Dazu muss auf jeden Fall ein Sieg in Schwerin her. „Wer mich kennt, der weiß, dass ich immer im Training stehe. Daher können die Zuschauer in Schwerin eine gute Leistung und einen Sieg von mir erwarten.“

Eintrittskarten für die Veranstaltung am 7. Juni in Schwerin sind über die telefonische Ticket-Hotline 01806-570044 (€ 0,20/min., Mobilfunkpreise max. € 0,60/min.) sowie im Internet bei www.eventim.de erhältlich.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK