Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.06.2014, 10:24 Uhr  //  Blaulicht

Radelndes Kind angefahren

Radelndes Kind angefahren
 SN-Aktuell (Bild) POL-HWI (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am Abend des 02.06.14 wurde ein 8-jähriges Kind in der Ortslage Veelböken von einem Pkw angefahren und leicht verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Junge mit seinem Fahrrad aus einer Grundstückseinfahrt an einer Stelle auf die Straße gefahren, die für die 28-jährige Autofahrerin schlecht einsehbar war. Trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung und gleichzeitigem Ausweichmanöver  konnte eine Kollision mit dem radelnden Kind nicht mehr vermieden werden.  An Pkw und Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von ca. 600 EUR.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK