Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.06.2014, 20:51 Uhr  //  Blaulicht

Alkoholisierte Mutter verursacht Unfall mit ihren zwei Kindern

Alkoholisierte Mutter verursacht Unfall mit ihren zwei Kindern
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am 06.06.2014  gegen 15.11 Uhr wurde durch die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock die Funkeinsatzmittel des Polizeireviers Rostock Dierkow zum Unfallort 18055 Rostock Neubrandenburger Straße Einmündung Fritz-Mackensen-Weg beordert.

Grund des Einsatzes war ein Verkehrsunfall PKW / Krad /Krad mit mehreren Verletzten Personen. Die verursachende PKW Fahrerin befuhr die Neubrandenburger Straße in Richtung Kessin mit Ihrem PKW Opel Vectra-Signum und wollte an der Einmündung nach links in den Fritz-Mackensen-Weg abbiegen. Hierbei beachtete Sie nicht die entgegenkommende Kräder. Ein Kradfahrer wurde schwerstens und der zweite wurde schwer Verletzt. Die Verletzten wurden zur Behandlung in die Klinik gefahren und dort stationär aufgenommen. Während der Unfallaufnahme wurde der Unfallort halbseitig gesperrt. Bei der Unfallverursacherin wurde bei der Unfallaufnahme ein Atemalkoholwert von 1,90 Promille festgestellt. Weiterhin waren in dem PKW der Verursacherin zwei Kinder im Alter von 2 und 6 Jahren. Nach der Durchgeführten Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines wurde die Verursacherin nach Hause gefahren. Zur Unfallursachenermittlung wurde Dekra hinzugezogen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK