Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.06.2014, 13:31 Uhr  //  Stadtgeschehen

Imbissbesitzer in Schwerin von Stammgast verprügelt

Imbissbesitzer in Schwerin von Stammgast verprügelt
 cm (Bild) POL-SN (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Eine blutige, geschwollene Unterlippe und eine schmerzende Hand war das Ergebnis einer Körperverletzung, die ein Imbissbesitzer am Bleicherufer am gestrigen Abend davon getragen hat.

Der 28-jährige Schweriner duldet keinen Streit in seinem Laden und wollte deshalb zwischen zwei Stammgästen, die sich in die Haare bekommen hatten, schlichten. Plötzlich und ohne erkennbaren Grund prügelte der 34-jährige Angreifer auf den Imbissbesitzer ein und verletzte ihn dabei. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK