Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.06.2014, 18:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hochleistungssport und Lagerfeueratmosphäre in Schwerin

Hochleistungssport und Lagerfeueratmosphäre in Schwerin
 maxpress (Bild) + (Pressemitteilung) (Text) // snaktuell.de


Schwerin - 50 Wohnwagen, 220 Zelte und somit knapp 400 Leute werden auf der Halbinsel Krösnitz ihr Quartier während der Deutschen Drachenbootmeisterschaften in Schwerin beziehen. Planer und Organisator des großen Campingplatzes ist Hans-Jürgen Barkholz, der zum ersten Mal bei den Drachenboottagen als Quartiermeister im Einsatz ist.

„Es ist doch schön, dass nach den Rennen die Athleten auf dem Platz zusammen finden und den Tag gemeinsam Revue passieren lassen können - Sport verbindet die Menschen“, weiß Hans-Jürgen Barkholz. Nach über einem Monat Vorbereitungszeit finden die zahlreichen Sportler beste Campingmöglichkeiten auf dem Gelände der Schweriner Schützenzunft vor. Dank Unterstützung der SDS, werden natürlich auch eine Vielzahl an
sanitären Einrichtungen zur Verfügung stehen. „Eine gute Alternative zum Hotel“, meint der 65-Jährige. Denn während der Drachenboottage werden die Sportler kaum noch ein Zimmer in den Hotels der Landeshauptstadt ergattern können. Alle Unterkünfte sind bereits seit Wochen komplett belegt, sodass nur noch einzelne Zimmer gebucht werden können.

Seit diesem Jahr ist er als Quartiermeister für die Organisation des Zelt- und Campingplatzes zuständig. „Im letzten Jahr wurde ich von den Organisatoren der Drachenboottage angesprochen, ob ich nicht Interesse hätte, diese Aufgabe zu übernehmen, als großer Sportfan habe ich sofort zugesagt.“ Zwar ist er mittlerweile Rentner, aber diese Aufgabe macht ihm Spaß. Schon sein halbes Leben ist er dem Sport treu. Als ehemaliger Aufsichtsvorsitzender von Dynamo Schwerin hat er eine besonders enge Verbindung zum Schweriner Sport. „Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, nun freuen wir uns, dass es endlich losgeht und die ersten Sportler anreisen.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK