Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.06.2014, 18:25 Uhr  //  Blaulicht

6 Verletzte bei Busunfall in Parchim

6 Verletzte bei Busunfall in Parchim
 cm (Bild) POL-LWL (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Parchim (ots) - Nach einem Verkehrsunfall in Parchim, bei dem am Freitagmittag ein  PKW mit einem Bus zusammenstieß, ist der Südring in Parchim nun wieder frei. Bei dem Unfall wurden 5 Personen im Bus, darunter der Busfahrer leicht verletzt. Zwei der Leichtverletzten sowie der schwer verletzte Autofahrer wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Bislang ist noch unklar, warum der 80-jährige Fahrer eines PKW Volvo plötzlich in den Gegenverkehr geriet. Die Polizei ermittelt jetzt hierzu. Der Busfahrer hatte durch ein Ausweich- und Bremsmanöver erfolglos versucht, den Zusammenstoß zu verhindern. Während der Bus aus eigener Kraft die weggefahren werden konnte, musste der schwer beschädigte PKW abgeschleppt werden. Im Zuge der etwa einstündigen Sperrung an der Unfallstelle kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich des Parchimer Südrings.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK