Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.06.2014, 23:25 Uhr  //  Blaulicht

Drei Verletzte Personen ins Klinikum Schwerin

Drei Verletzte Personen ins Klinikum Schwerin
 rkr (Bild) POL-HRO (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Stolpe (ots) - Am 21.06.2014  gegen 16:40 Uhr ereignete sich auf der BAB 14 ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden.

Ein 35-jähriger Fahrer aus Ungarn befuhr mit seinem Pkw die BAB 14 in Richtung BAB 24. Am Kilometer 12,2 kam er mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Mittelleitplanke. In der weiteren Folge schleuderte er mit seinem Fahrzeug nach rechts in den Straßengraben und kam dort auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer und die zwei Insassen konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien bevor dieses anfing zu brennen. Das Fahrzeug brannte vollständig aus.

Zum Einsatz kam die Feuerwehr aus Raben Steinfeld. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000,- Euro.

Alle drei verletzten Personen wurden ins Klinikum nach Schwerin verbracht. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges war die BAB 14 für ca. 30 Minuten voll gesperrt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK