Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.06.2014, 21:02 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hunde beenden in Schwerin einen Einbruch

Hunde beenden in Schwerin einen Einbruch
 rkr (Bild) POL-SN (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Bereits am vergangenen Freitag versuchten Einbrecher in eine Wohnung in der Bürgelstraße/Mueßer Holz zu kommen.

Sie waren dabei die Wohnungstür aufzuhebeln - dann war Schluss. Zwei, mit über 80cm Schulterhöhe, große Hunde befanden sich in der Wohnung.

Das war wohl eine Nummer zu groß für die Täter. Sie mussten unverrichteter Dinge davon ziehen. Sie hinterließen einen Einbruchsschaden in Höhe von 250 Euro. Die Tat geschah mitten am Tag.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK