Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.06.2014, 10:55 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erneut Dieseldiebstahl in Schwerin

Erneut Dieseldiebstahl in Schwerin
 cm (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Der Polizei wurde erneut der Diebstahl von Dieselkraftstoff gemeldet. Von einer Baustelle an der neuen Schwimmhalle in der Egon-Erwin-Kisch-Straße zapften unbekannte Täter ca. 200 Liter Diesel ab. Ziel waren ein Minibagger und ein Radlader.

Dabei gehen die Täter äußerst rabiat vor. Sie brechen die Motorklappen und Tankstutzen auf, dabei richten sie hohen Sachschaden an. Insgesamt ist dieser auf knapp 2.000 Euro zu beziffern.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK