Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.06.2014, 13:28 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mit Vollgas zur Arbeit quer durch Schwerin

Mit Vollgas zur Arbeit quer durch Schwerin
 cm (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Heute Morgen informierte ein aufmerksamer Bürger die Schweriner Polizei über einen Autofahrer der vom Dreesch bis nach Görries mehrfach Lichtzeichenanlagen bei Rot überfuhr. Die eingesetzten Beamten mussten davon ausgehen, dass der Fahrzeugführer eventuell unter dem Einfluss von Rauschmitteln seinen PKW führt.

In Görries wurde das Fahrzeug des 60-jährigen Schweriners gegen 06.30 Uhr gestellt. Kein Alkohol, keine Drogen oder andere berauschende Mittel waren bei dem Fahrzeugführer festzustellen. Er hatte es lediglich eilig, wollte pünktlich zur Arbeit. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet. Dem Mann droht ein Fahrverbot, Punkte in Flensburg und ein Bußgeld.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK