Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.06.2014, 14:12 Uhr  //  Stadtgeschehen

Trickdiebstahl in Schwerin-zweiter Fall gemeldet

Trickdiebstahl in Schwerin-zweiter Fall gemeldet
 SN-Aktuell (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Zu einer weiteren Betrugshandlung kam es am 26.06.14 auf dem Großen Dreesch. Unter Vorgabe einer Legende verschaffte sich ein südeuropäisch aussehendes Pärchen Zutritt zur Wohnung einer 91-jährigen Dame in der Hamburger Allee. Die Vorgehensweise des kriminellen Pärchens war genau so wie in der Weststadt am gleichen Tag (wir berichteten). Zutritt zur Wohnung der Opfer wird sich unter verschiedenen Legenden verschafft. Der Mann lenkt das Opfer ab, die Frau durchsucht die Wohnung. Die Beute, im zweiten Fall, war Schmuck im Wert von 600 Euro und 400 Euro Bargeld.

Die Tatbegehung und die Täterbeschreibung sind identisch mit dem bereits gemeldeten Fall. Mann ca. 175cm, 30-35 Jahre, südeuropäisches Aussehen, spricht schlechtes Deutsch. Sollte dieses Pärchen erneut in Erscheinung treten, bittet die Polizei über den Notruf 110 informiert zu werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK