Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.06.2014, 14:59 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vollsperrung des Obotritenringes aufgehoben

Vollsperrung des Obotritenringes aufgehoben
 cm (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Die Vollsperrung zwischen der Kreuzung Robert-Belz-Straße/Obotritenring und der Kreuzung Bürgermeister-Bade-Platz ist aufgehoben. Eine Spezialfirma hat das Gasleck, welches bei Bauarbeiten entstanden ist, repariert. Es wurden nach der Instandsetzung noch Messungen vor Ort durch die Firma durchgeführt. Die Hauptverkehrsader der Schweriner Innenstadt war insgesamt für  Stunden zwei Stunden gesperrt. Der Straßenverkehr kam im Bereich Wismarsche Straße stellenweise komplett zum erliegen.

**********

Die Polizei ist vor wenigen Minuten über Gasgeruch im Bereich der Bauarbeiten zwischen Bürgermeister-Badeplatz und Kreuzung Robert-Belz-Straße informiert worden. Für ca. 1 Stunde wird der Verkehr in diesem Bereich komplett gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung Wismarsche Straße in Richtung Robert-Beltz-Straße und umgekehrt. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer den Bereich großräumig zu umfahren.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK