Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.07.2014, 10:52 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei ahndet Verstöße bei LKW Kontrollen

Polizei ahndet Verstöße bei LKW Kontrollen
 POL-REK (Bild) POL-LWL (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Stolpe/ Ludwigslust- Parchim (ots) - Bei LKW- Kontrollen im Verlauf der letzten Tage im Landkreis Ludwigslust- Parchim haben Beamte des  Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe mehrere Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten sowie gegen die Ladungssicherung ahnden müssen. Entlang der BAB 24 sowie auf den Bundesstraße B 106, B191 und der B 103 stellte die Polizei bei den Stichpunktkontrollen allein bei 7 Lasterfahrern und zwei Busfahrern insgesamt 17 Lenkzeitüberschreitungen oder Verstöße gegen die Ruhezeit fest. Dabei zeigte der digitale Fahrtenschreiber eines einzelnen LKW- Fahrers auf der B 106 in Wöbbelin bereits 6 Einzelverstöße an.  Darüber hinaus war die Ladung bei 8 Lastern nicht oder nicht ausreichend gesichert.

Die Polizei hat in allen Fällen Verwarnungen ausgesprochen bzw. Bußgeldanzeigen aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK