Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.07.2014, 15:41 Uhr  //  Stadtgeschehen

Stadt und Region Schwerin legen Urlaubskataloge zusammen

Stadt und Region Schwerin legen Urlaubskataloge zusammen
 STADTMARKETING Gesellschaft (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin und die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin geben künftig einen gemeinsamen Katalog heraus. Die Broschüre mit mindestens 128 Seiten erscheint Ende des Jahres in einer Auflage von 60.000 Stück. Geplant sind rund 500 Angebote von Beherbergern, Gastronomen, Veranstaltern und anderen touristischen Dienstleistern. Sie erscheinen zusätzlich auch im Internet.

In einem gemeinsamen Brief an die Tourismusbranche begründen Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und Landrat Rolf Christiansen die Kooperation. »Die Gäste von heute suchen selten nur den Land- ODER den Stadturlaub«, heißt es dort. Sie seien viel mobiler und aktiver als früher und wollen am liebsten Beides: den Glanz der Landeshauptstadt und den Reichtum der Natur, das feurige Highlight im Staatstheater und den stillen Moment am See.

Das zusammengeführte Verzeichnis präsentiert eine bisher nicht gekannte Bandbreite von Urlaubsthemen. Diese Auswahlmöglichkeit macht Stadt und Land größer und attraktiver. Außerdem müssen potenzielle Gäste nicht mehr zwei Kataloge mit vielen Dopplungen wälzen und zwei verschiedene Lesarten verstehen.

Die Anbieter profitieren ebenfalls unmittelbar. Für sie macht sich zum Beispiel
die höhere Auflage bezahlt. Außerdem waren etliche Anbieter bisher in beiden Katalogen vertreten, was nun nicht mehr nötig ist. Da die Anzeigenpreise nur moderat steigen, verbessert sich also das Preis-Leistungsverhältnis.

»Nutzen Sie Ihre Chance und stärken Sie in Ihrem ureigensten Interesse unsere gemeinsame Destination durch eine Eintragung im neuen Katalog«, werben Oberbürgermeisterin und Landrat in Ihrem Brief an die Dienstleister.

Kooperation verbessert die Chancen für alle Seiten

Im ersten Teil des Katalogs stehen auf mindestens 36 Seiten Urlaubserlebnisse und -themen im Vordergrund. Dieser Teil macht Lust auf den Urlaub. Er soll vor allem bei Neukunden die Entscheidung für die Region auslösen. Flankiert werden die Themen von Leuchtturmangeboten, konkreten Empfehlungen, ausgesuchten Veranstaltungen und beispielhaften Touren. Die Themenkomplexe sind Aktivitäten, Altstädte, Landleben, Schlösser, Kunst & Kultur sowie Familien.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK