Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.07.2014, 21:24 Uhr  //  Sport

FC Mecklenburg stellt weitere Neuzugänge vor

FC Mecklenburg stellt weitere Neuzugänge vor
 FC Mecklenburg Schwerin/Carsten Darsow (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison kann der FC Mecklenburg weitere Neuzugänge melden. Nicht nur im Spielerkader - auch auf der Trainerbank gibt es ein weiteres neues Gesicht.

Hier die neuen Gesichter des FCM einzeln vorgestellt:

Foto von links nach rechts:

Mit der Verpflichtung von Jano Klempkow als Assistenztrainer bekommt Cheftrainer Ronny Stamer fachlich kompetente Unterstützung an die Seite gestellt. Der 37-jährige Klempkow, der aufgrund seines langjährigen Trainerengagements in Schwerin ein alter Bekannter ist, ist im Besitz der DFB-A-Lizenz.

Defensivmann  Christoph Kaesler

Der 26-jährige Christoph Kaesler verstärkt die Defensive des FC Mecklenburg Schwerin. Der BWL-Student wechselt vom FC Anker Wismar nach Schwerin. Kaesler hat trotz seiner jungen Jahre bereits einige interessante Stationen hinter sich: So kickte der ehemalige Rostocker bereits in den USA und in der belgischen 2. Liga.

Jean-Philippe Gnanzou verstärkt linke Seite des FCM
Jean-Philippe Gnanzou verstärkt die linke Seite des FC Mecklenburg. Der 19-Jährige wurde bis zur A-Jugend beim Hamburger SV in den jeweiligen Bundesligateams ausgebildet, ehe er zur letzten Saison zu Eintracht Norderstedt wechselte. Der robuste Linksfuß beginnt in Schwerin eine Ausbildung und freut sich auf das neue Umfeld!

Dickson Dabla wechselt in die Landeshauptstadt
Dickson Dabla wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Mecklenburg Schwerin. Der 19-jährige, der bis 2013 beim Hamburger SV Stammspieler der jeweiligen U-Mannschaften war und sogar im Kader von Deutschlands U16 stand, wechselt von Holstein Kiels U19 nach Schwerin. Dickson, der in Schwerin eine kaufmännische Ausbildung beginnt, fühlt sich im defensiven bzw. auch im rechten Mittelfeld zu Hause.

Marek Leppin komplettiert Trainer-Team

Marek Leppin verstärkt das Trainer-Team um Chefcoach Ronny Stamer und Jano Klempkow. Der 37-jährige Leppin war selbst ein sehr ambitionierter Kicker und freut sich auf die kommenden Aufgaben. 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK