Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.07.2014, 13:59 Uhr  //  Stadtgeschehen

Airbeat One - verstärkte Verkehrskontrollen der Polizei

Airbeat One - verstärkte Verkehrskontrollen der Polizei
 POL-REK (Bild) POL-LWL (Pressemitteilung) (Text) // presseportal.de


Neustadt-Glewe (ots) - Bereits seit letzten Donnerstag führte die Polizeiinspektion Ludwigslust verstärkte Verkehrskontrollen anlässlich der Musikveranstaltung "Airbeat One" durch. Dabei wurden mehr als 70 Strafanzeigen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln aufgenommen, sowie knapp 30 Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und 11 Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol festgestellt. Zudem wurden 200 Ordnungswidrigkeiten und 190 Kontrollberichte gefertigt. Mit der erstmals eingerichteten mobilen Wache stand die Polizei rund um die Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung und beantwortete alle Fragen zu polizeilichen Belangen.

Glücklich und schnell endete in diesem Zusammenhang die Suche nach einer vermissten Person. Knapp 20 Minuten nach Mitteilung an die Polizeibeamten der mobilen Wache konnte die männliche Person angetroffen und in ein Krankenhaus zur medizinischen Behandlung gebracht werden. An der mobilen Wache mussten im Veranstaltungszeitraum rund 10 Strafanzeigen wegen des Diebstahls von Handys und Handtaschen sowie der Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen aufgenommen werden. Abschließend wurde eingeschätzt, dass sich die Teilnehmer der Veranstaltung bei den Kontrollen sehr kooperativ verhielten und die Maßnahmen der Polizei nicht als negativ einschätzten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK