Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.07.2014, 16:19 Uhr  //  Blaulicht

Strafanzeige nach Raserei und Trunkenheit im Verkehr

Strafanzeige nach Raserei und Trunkenheit im Verkehr
 POL-REK (Bild) POL-GÜ (Text) // www.snaktuell.de


Güstrow (ots) - Am 21.07.2014 um 0:10 Uhr führten die Beamten der Autobahnpolizei aus Linstow eine Geschwindigkeitskontrolle in der Ortschaft Stuer durch. Ein 38jähriger Rostocker hatte es dabei besonders eilig, er wurde mit seinem PKW Nissan mit 108 km/h innerorts gemessen.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten auch noch Atemalkohol bei ihm fest. Ein Test ergab dann einen Atemalkoholwert von 1,51 o/oo. Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und der Führerschein  sichergestellt.Im Laufe der Kontrolle stellte sich dann auch noch heraus, dass der PKW Nissan seit Ende Februar nicht mehr versichert ist.

Es wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK