Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.07.2014, 12:26 Uhr  //  Stadtgeschehen

Affenhitze für Tiger, Braunbären und Nashörner im erträglich

Affenhitze für Tiger, Braunbären und Nashörner im erträglich
 ZOO Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Auch die Zootiere stöhnen unter der Affenhitze und verbringen den Tag im oder unter Wasser oder suchen sich ein schattiges Plätzchen. 

Breitmaulnashorn "Limpopo" lässt sich gerne unter der kühlen Dusche per Wasserschlauch von seinem Tierpfleger Bernd Tippelt abkühlen, Nashorn "Clara" gönnt sich dagegen öfter ein Bad in der Suhle.

Wasserschweine tauchen öfter ab, die Braunbären gehen schwimmen und der Tiger döst im Schatten. Morgens sind die Tiger noch aktiv, aber tagsüber liegen sie im Schatten und nehmen dazwischen ein erfrischendes Bad, informiert die Reviertierpflegerin Petra Schreiber.

Die parkähnliche Landschaft im Zoo spendet durch ihren reichhaltigen Baumbestand den Besuchern an hitzigen Tagen viele schattige Plätze. Für Gäste, die nicht so gut zu Fuß sind, empfiehlt sich eine Zoorundfahrt mit dem Zoocar und Stopps an den Tieranlagen. Von angenehmen Temperaturen unter einem grünen Sonnendach werden Gäste der Bauernschänke empfangen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK