Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.07.2014, 14:26 Uhr  //  Blaulicht

2-jähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt

2-jähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt
 Mathias Krase (Bild) POL-LWL (Text) // www.snaktuell.de


Lübz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag auf der B 191 zwischen Lübz und Broock wurden drei Personen leichtverletzt, darunter ein zwei-jähriges Kind und seine Mutter. Der Fahrzeugführer eines LKW bog nach links ab und übersah dabei den PKW, der sich bereits im Überholvorgang befand. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß zwischen dem LKW und dem PKW, in dessen Folge der PKW einen Straßenbaum streifte und auf dem angrenzenden Acker zum Stehen kam.

Die PKW-Fahrerin und ihr Kind sowie der LKW-Fahrer mussten zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An der Unfallstelle musste die Bundesstraße für eine Stunde halbseitig gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK