Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.07.2014, 21:33 Uhr  //  Stadtgeschehen

Gastspiel mit Walter Plathe-„Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“

Gastspiel mit Walter Plathe-„Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“
 Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der bekannte Schauspieler Walter Plathe war im vergangenen Sommer in der Rolle des „Frosch“ in der Operette „Die Fledermaus“ Publikumsliebling der Schlossfestspiele Schwerin des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Mit seinem eigenen Programm „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“ wird er zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2014 als Gast im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin zu erleben sein. Der Kartenverkauf läuft bereits.

Walter Plathe gibt den Soldaten Schwejk, der durch ein militärärztliches Attest als blöde ausgewiesen wurde und sich mit Gelegenheitsgaunereien durchschlägt. Als sich nach der Ermordung des Thronfolgers Franz Ferdinand ein neuer Krieg anbahnt, wird Schwejk einberufen und dem Oberstleutnant Lukas als Bursche zugeteilt. Sein Talent, Anekdoten zu erzählen, sich Freunde zu machen und seine Freude an kleinen Streichen gegenüber Autoritäten, bereichern seinen eifrigen Befehlsgehorsam und übertreffen alle Erwartungen. Schwejk erfüllt alle Aufgaben über Gebühr und führt die Sinnhaftigkeit von Patriotismus und Militarismus ad absurdum. Dem alltägliche Wahnsinn und Chaos des Krieges entzieht sich Schwejk durch Wortspiele, satirische Geschichten, Witz und Phantasie.

Walter Plathe, der als „Landarzt“ in der gleichnamigen ZDF-Sendung viele Jahre das Fernsehpublikum begeisterte, zieht es in regelmäßigen Abständen auf die Theaterbühne. Nachdem er in Hamburg und Berlin erfolgreich den Schwejk gespielt hatte, ließ ihn die legendäre Figur des schelmischen Militär-Chaoten aus dem Roman „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“ von Jaroslav Hasek nicht mehr los. Nach der originalen Vorlage schrieb Plathe sich ein neues Stück auf den Leib, in dem Schwejk, am Klavier von Peter Buchheim begleitet, auch sein musikalisches Talent entdeckt.

Karten unter: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de

Gastspiel mit Walter Plathe
„Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“
am Freitag, den 3. Oktober 2014 um 18.00 Uhr im Großen Haus
des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK