Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.07.2014, 16:57 Uhr  //  Sport

Deutschland zu Gast in Rostock - Das Kurzurlaub.de Fan-Duell

Deutschland zu Gast in Rostock - Das Kurzurlaub.de Fan-Duell
 F.C. Hansa e.V. (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Rostock - Hansa Rostock und Hauptsponsor kreieren ligaweites Gewinnspiel für den guten Zweck

Halbzeitgewinnspiele kennt man fast aus jedem Stadion. Gerade in der dritten Liga mehr oder minder attraktiv. Doch was jetzt aus Rostock kommt, ist neu und innovativ. Der Hauptsponsor des F.C. Hansa sieht über den Tellerrand hinaus und macht aus den kleinen Spielchen während der Pause für alle Teams und Fans etwas Großes.

Deutschland zu Gast in Rostock

Unter dem Titel "Deutschland zu Gast in Rostock" wird das Kurzurlaub.de Fan-Duell nicht nur im Stadion bei 19 Heimspielen für Stimmung sorgen, sondern hinter der Aktion steckt wesentlich mehr. Mario Kuska, Unternehmenssprecher von Kurzurlaub.de formuliert es so: "Wir wollen nicht nur den eigenen Fans etwas bieten, sondern auch den Gäste-Anhängern und darüber hinaus der gesamten Liga. Das Ganze für eine hervorragende Sache. In 19 Spielen geht es jeweils um 500 Euro für das Präventionsprojekt "Hansa Rostock und ich" oder für den Bundesverband "Die Tafeln e.V.". Und ganz nebenbei lernt man auch noch die bunte Vielfalt an attraktiven Städten und Regionen in Deutschland kennen." So setzt Hansa Rostock zusammen mit der Nummer 1 für Kurzreisen ein klares Zeichen für Gastfreundschaft im Reiseland Deutschland und ein friedliches Miteinander bei der beliebtesten Sportart in der Bundesrepublik.

Das Fan-Duell

Was sich genau hinter dem Fan-Duell verbirgt: Im Mittelpunkt stehen Geschicklichkeit, Kraft, Wissen und Spaß rund um das Thema Fußball & Fan. Typisches und Besonderheiten der jeweiligen Gaststadt fließen mit ein. In einer originellen Disziplin treten je ein Hansa-Fan und ein Anhänger der Gäste gegeneinander an. Wer hat also den Eimer am vollsten, wenn es darum geht, Wasser des rotierenden Rasensprengers zu fangen oder wer kann innerhalb von zwei Minuten die meisten Thüringer Bratwürste essen? Der Tagessieger gewinnt einen attraktiven Wochenendurlaub in der entsprechenden „gegnerischen Stadt“ und auch der Zweitplatzierte geht mit einem kleinen Überraschungspaket nicht leer aus. "Wir sehen im Fan-Duell einen guten Ansatz, dass es im sportlichen Wettstreit gegeneinander geht und man trotzdem gemeinsam Spaß haben kann. So stellen wir uns Fankultur in der dritten Liga vor. Und in jedem Fall wird es bei diesen Aktionen mehr als 19 Sieger geben, denn von diesem völlig neuen und innovativen Gewinnspiel profitieren Menschen und Projekte, die Unterstützung wirklich nötig haben", so Mario Kuska.

Michael Dahlmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock, ist von der Idee hinter dem neuen Halbzeitspiel von kurzurlaub.de beim F.C. Hansa Rostock begeistert: Wir freuen uns darauf in dieser Saison wieder 19 Mal Gastgeber für Deutschland zu sein.
Fußball ist Volkssport und große Unterhaltung. Gerade deshalb, weil unser geliebter Sport die Massen bewegt und wir Millionen Menschen damit erreichen, sollten wir diese Popularität nutzen, um Menschen in Not zu helfen und auch der gesamtgesellschaftlichen Entwicklung verantwortungsvoll zu begegnen. Ob die "Deutschen Tafeln" oder "Hansa Rostock und ich": Am Ende gewinnt der gute Zweck. Diese Verbindung halte ich für einmalig in Deutschland und begrüße deshalb das Kurzurlaub.de Fan-Duell.

Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V., freut sich über das Engagement von kurzurlaub.de und dem F.C. Hansa Rostock: “Es ist erstklassig, wie der F.C. Hansa Rostock Sport, Spaß und Fairplay mit gesellschaftlicher Verantwortung verbindet und an die Menschen in Deutschland denkt, denen es nicht so gut geht. Die Tafeln sammeln überschüssige Lebensmittel und geben sie an Bedürftige – dafür können wir gar nicht genug Unterstützung bekommen. Wir sagen Danke an den F.C. Hansa-Rostock und Kurzurlaub.de“.

Medial begleitet wird das Kurzurlaub.de Fan-Duell das gesamte Jahr über liga3-online.de. Das beliebte Fußballportal, welches 2008 mit dem Motto "erstklassig für die 3. Liga" an den Start gegangen ist, wird die Spiele selbst aktiv medial begleiten. Des Weiteren können sich die Fans aller Vereine die Interesse haben, an dem Fan-Duell in Rostock teilzunehmen, bei liga3-online melden. Übrigens: Die Teilnehmer und ihre Begleitperson erhalten zu der jeweiligen Partie eine Freikarte.
Julian Koch, Chefredakteur bei liga3-online, gefällt ebenfalls der Ansatz hinter dem Gewinnspiel: "Wir freuen uns, ein Teil dieses Projekts sein zu dürfen. Es ist immer schön zu sehen, wenn es im Fußball nicht nur um das Spiel geht, sondern wenn diese tolle Sportart auch etwas an die Menschen zurückgeben kann, die wirklich Unterstützung gebrauchen können. Während es in einem Spiel sonst nur einen Sieger geben kann, gewinnen beim Fan-Duell alle - sowohl die Teilnehmer selbst, als auch die Menschen in Not."

Anmeldung für Fans der Vereine der 3. Liga

Mehr Infos zur Aktion, der Fan-Duell-Tabellenstand und weiteres auf www.kurzurlaub.de/fanduell Interessierte Auswärtsfans für das Fan-Duell melden sich bis spätestens zwei Tage vor dem Heimspiel des F.C. Hansa Rostock (aktuell: 31. Juli 2014; 18 Uhr) fanduell@liga3-online.de

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK