Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.07.2014, 13:11 Uhr  //  Stadtgeschehen

Volkshochschule startet Herbstprogramm

Volkshochschule startet Herbstprogramm
 VHS (Bild) LH Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das neue Semester startet und die Volkshochschule ist für das Herbstprogramm gerüstet. Für Gesundheitsbewusste gibt es noch freie Plätze in Kursen, die  Ende August/Anfang September starten.

Der zehnwöchige Kurs Tai Chi für Neueinsteiger beginnt am Montag, 1. September, 17.30 Uhr unter Leitung von  Tai Chi Lehrerin Heike Griem.Eine regelmäßige Teilnahme an diesem Kurs kann auf Antrag durch die Krankenkassen finanziell unterstützt werden.

Bequeme Kleidung und leichte Turnschuhe sind mitzubringen.

Unter Leitung von Christine Liebster, Fachübungsleiterin Gymnastik, bietet der zehnwöchige Kurs Wirbelsäulengymnastik ab Montag, 1. September, 19.15 Uhr, ein vielfältiges Übungsprogramm zur Haltungsverbesserung. Neben der Kräftigung der Rumpf- und Bauchmuskulatur beinhalten die Stunden auch Dehnübungen. Wer unter Rückenschmerzen leidet, sollte zuvor Rücksprache mit seinem  Arzt halten.

Mitzubringen sind ein Handtuch, Sportkleidung und warme Socken.

Der zehnwöchige Kurs Kantera bietet allen Teilnehmenden ab 1. September, 17 Uhr  ein neues innovatives Gesundheitskonzept, das die Balance und Koordinationsfähigkeit gleichermaßen schult, sowie die Kondition und Flexibilität. Durch die perfekte Kombination von Tanz und kampfsportchoreographischen Bewegungen findet sich Kantera außerhalb bisheriger Fitnesskurskonzeptionen wieder. Der Kurs findet in  der Physiotherapie Praxis Geißler, Graf-Schack-Allee 20, 19053 Schwerin unter Leitung von Ulrike Nechels statt. Mitzubringen sind Sportkleidung, Turnschuhe, ein Handtuch und ein Getränk.

Neu im Programm ist der zehnwöchige Kurs Taiji für Senioren, der am 2. September ab 14.30 Uhr unter Leitung von Annedore Hundt, Tai Chi Quan und Qigong Kursleiterin, startet.

Taiji, die fernöstliche Bewegungsform, gibt älteren Menschen Sicherheit und hilft, Stürze und ihre oft schwerwiegenden Folgen zu verringern. Die meditativen Bewegungen fördern das Gleichgewicht sowie die Konzentration und Körperkraft. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und warme Socken.

Der zehnwöchige Kurs Orientalischer Tanz für Neueinsteiger startet am 2. September, 19 Uhr und der dreizehnwöchige Kurs Orientalischer Tanz für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen am 4. September 19 Uhr. Beide Kurse werden von Übungsleiterin Henrike Backhaus geleitet. Orientalischer Tanz ist ein hervorragendes Herz- und Kreislauftraining, stärkt die Becken-Muskulatur, löst von seelischen Blockaden und unterstützt die Venenpumpe der Beine. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und leichte Turnschuhe.                        

Der achtwöchige Kurs Rücken sanft und effektiv findet unter Leitung von Dipl. Sportlehrer und Trainer Gerd Weber ab 3. September, 10 Uhr statt. Der Kurs ist ein sanftes und gelungenes Mittel, um Beschwerden in jedem Alter zu verringern, speziell für die Generation 50+. Die Übungen sind auf die Mobilisierung als auch Kräftigung des Halte- sowie Bewegungssystems ausgerichtet und werden im leichten bis mittleren Anstrengungsbereich ausgeführt. Eine regelmäßige Teilnahme an diesem Kurs kann auf Antrag durch die Krankenkassen finanziell unterstützt werden. Mitzubringen sind ein Badetuch und dicke Strümpfe.

Das Angebot Kurses Fitnessgymnastik enthält ab 3. September, 20 Uhr eine Konditionsgymnastik für Damen und Herren. Der fünfzehnwöchige Kurs findet in der Turnhalle Berufliche Schule für Gesundheit und Soziales, Dr.-Hans-Wolf-Str. 9 unter Leitung von Übungsleiterin Birgit Karsten statt. Sportkleidung und Turnschuhe sind mitzubringen.

Der fünfzehnwöchige Kurs Gesundheit und Fitness durch Gymnastik ist für jeden geeignet, für Jung und Alt, für Mann und Frau und startet am 3. September, 18 Uhr unter Leitung von Übungsleiterin Hannelore Schulz. Spezielle Übungen aus dem Rückentraining helfen Rückenprobleme durch Stabilisierung und Mobilisierung des „Bewegungsapparates“ bei gleichzeitiger Lockerung und Entspannung zu lindern. Die Übungen werden durch Musik begleitet.  Mitzubringen sind Sportkleidung, Hallenturnschuhe oder warme Socken.

Auch im zehnwöchigen Kurs Hatha Yoga für Neueinsteiger und Mittelstufe gibt es noch begrenzt freie Plätze. Er startet am 4. September, 16.30 Uhr unter Leitung von Yogalehrerin Angela Mirus. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und ein Getränk.

Im Kurs Gitarrenspiel für Anfänger kann ab 2. September, 18 Uhr der Umgang mit der Gitarre erlernt werden. Berufsmusiker Michael Ulrich vermittelt musikalische Grundkenntnisse, um einfache Lieder begleiten zu können.

Eine Gitarre ist mitzubringen.

Das  vollständige Programm des Herbstsemesters finden Sie im Internet unter www.vhs-schwerin.de.

Schriftliche Anmeldung bitte an:

Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de. Nähere Informationen erhalten Sie im KulturInformationsZentrum, Tel. 0385 5912720 oder unter www.vhs-schwerin.de.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK