Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.07.2014, 19:05 Uhr  //  Stadtgeschehen

Emerald Duo spielt historische Kompositionen neu ein

Emerald Duo spielt historische Kompositionen neu ein
 Schleswig-Holstein-Haus Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das amerikanische Emerald Duo mit Susan Doering und Dieter Wulfhorst wird am Sonntag, den 10. August, um 16.00 Uhr mit einem vielseitigen Programm für die reizvolle Besetzung Violine und Violoncello im Schleswig-Holstein-Haus auftreten.

Im Zentrum stehen zwei konzertante Kompositionen des mecklenburgischen Hofkomponisten Louis Massonneau (1766-1848). Das Emerald Duo hat sie bei vielen Konzerten in den USA und Europa aufgeführt und stellt sie nun auch im Schleswig-Holstein-Haus vor. Daneben stehen Werke des russischen Komponisten Reinhold Glière und anderer auf dem Programm, die das Emerald Duo mit großem Erfolg für den Konzertsaal wiederentdeckt hat.

Das Emerald Duo wurde von der Geigerin Susan Doering und dem Cellisten Dieter Wulfhorst im Jahr 1986 gegründet. Es widmet sich dem ungewöhnlichen Repertoire für Geige und Cello.

Konzertreisen führten das Ensemble in viele Staaten der USA, nach Kanada, Mexiko, Schweden und Deutschland. Neben dieser langjährigen Konzerttätigkeit unterrichten sie an der Fakultät der Fresno Pacific University und sind Juroren von Musikwettbewerben, Dirigenten und Lehrer von Meisterklassen. Die beiden Musiker wurden u.a. vom Guarneri Quartett ausgebildet.

Datum des Konzerts: 10. August 2014
Konzertort: Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin
Kartenvorverkauf und -reservierungen: telefonisch: 0385 55 55 27
per eMail: schleswig-holstein-haus@schwerin.de
Eintrittspreis: 10 ,00€ Vorverkauf / 12,00 € Tageskasse


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK