Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.07.2014, 14:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

Stromausfall in Schwerin – auch SN-Aktuell betroffen

Stromausfall in Schwerin – auch SN-Aktuell betroffen
 SN-Aktuell (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – Punkt 13.14 Uhr fiel in der gesamten Innenstadt der Strom aus. Der Landtag und das NDR-Landesfunkhaus hatten plötzlich keinen Saft mehr. Die Marienplatz-Galerie hatte weiter Strom und konnte weiterarbeiten. Anders als das Schlosspark-Center, hier war es mitmal dunkel, nur durch den Einsatz der Notstromanlage konnte man wieder Licht ins Dunkel bringen.

Vom Stromausfall waren auch mehrere Ampelanlagen betroffen. Besonders die Rentenversicherungsanstalt in der Lübecker Straße hatte durch den Stromausfall, einen kompletten Systemabsturz und konnten Ihre Computer nicht mehr verwenden.

Nach ca. 45 Minuten kam der Strom wieder, nach Aussagen des zuständigen Stromversorgers ist vermutlich ein beschädigtes Kabel der Grund für den Ausfall.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK