Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.03.2013, 08:39 Uhr  //  Blaulicht

Diebstahl in Gägelower Supermarkt verhindert

Diebstahl in Gägelower Supermarkt verhindert
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Gägelow - Am gestrigen Abend gegen 18:20 Uhr wurde durch den Ladendetektiv ein Ehepaar beim Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Gägelow (Landkreis Nordwestmecklenburg) beobachtet. Daraufhin durch diesen im Kassenbereich angesprochen, setzte sich der 69-jährige Ehemann körperlich zur Wehr und wollte fliehen. Ebenso forderte er seine 51-jährige Frau auf, aus dem Supermarkt zu rennen. Diese Flucht konnte durch das couragierte Eingreifen anderer Kunden verhindert werden. Bei der Rangelei mit dem Ladendetektiv wurde der in Wismar wohnende Tatverdächtige leicht am Rücken verletzt. Eine ärztliche Versorgung vor Ort lehnte er aber ab. Der Ladendetektiv blieb unverletzt. Bei der Durchsuchung des Ehepaares wurden Lebensmittel, Parfum, Textilien und PC-Zubehör im Gesamtwert von ca. 100,00 € aufgefunden, die dem Supermarkt wieder zurückgegeben werden konnten. Beide Personen haben sich nun wegen versuchten räuberischen Diebstahls zu verantworten und erhielten von der Marktleitung ein Hausverbot für den Zeitraum eines Jahres ausgesprochen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK