Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.08.2014, 08:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Raub in Schwerin

Raub in Schwerin
 POL-REK (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Zwei unbekannte Täter raubten am 02.08.2014 gegen 21.45 Uhr einen 22-jährigen Geschädigten auf dem Berliner Platz in Schwerin aus.

Plötzlich ergriff  ein unbekannter Tatverdächtiger den jungen Mann von hinten und hielt ihn fest.  Dann hörte der Geschädigte das Geräusch eines Kleinkraftrades. Ein zweiter Täter kam mit einem Roller vorgefahren und durchsuchte das Opfer. Die beiden unbekannten Männer raubten ihm sein Handy und das Bargeld aus der Brieftasche.

Anschließend flüchteten die unbekannten Männer mit einem dunklen Roller und der Beute in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Schweriner Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK