Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.08.2014, 20:31 Uhr  //  Stadtgeschehen

Warnlagebericht ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

Warnlagebericht ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
 rkr (Bild) DWD/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Es entwickeln sich unwetterartige Gewitter, die sich über das gesamte Land ausbreiten und heftigen Starkregen über 25 Liter je Quadratmeter in kurzer Zeit und bis zu 60 l/qm Regen in einigen Stunden bringen. Es sind auch Hagel um 3 cm Durchmesser und Sturmböen um 75 km/h möglich. Auch in der Nacht zum Montag und am Montag selbst besteht weiterhin Unwettergefahr mit Regenmengen über 40 l/qm innerhalb kurzer Zeit oder in nur wenigen Stunden, auch Hagel und Sturmböen sind zu erwarten. Bis zum Montagabend ziehen die Unwetter nach Osten ab.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 15 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK