Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.08.2014, 07:27 Uhr  //  Stadtgeschehen

Brand der Lankower Sporthalle

Brand der Lankower Sporthalle
 Nico Plötz (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Am Sonntag musste die Schweriner Feuerwehr gegen 18 Uhr zu einem Brand an der Sporthalle in der Rahlstedter Straße ausrücken. Auch die Beamten der Schweriner Polizei kamen zum Einsatz.

Ein Zeuge beobachtete vier Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren kurz vor Ausbruch des Feuers am Giebel der Sporthalle. Er konnte sie auch mit Feuerzeugen spielen sehen.  Kurz darauf bemerkte der Mann auch schon den Rauch aufsteigen. Er übergab die vier Jungen den eingesetzten Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin.

Das Feuer zerstörte einen Teil der Außenfassade und der Dämmung.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Der Schweriner Kriminalpolizeidauerdienst hat sofort die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK