Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.08.2014, 12:56 Uhr  //  Stadtgeschehen

Unglückstag für Adebar - Fahrer kam mit Schrecken davon

Unglückstag für Adebar - Fahrer kam mit Schrecken davon
 POL-LWL (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Wittenburg/ Stolpe (ots) - Einen Zusammenstoß mit einem LKW hat ein Storch am Dienstagvormittag auf der BAB 24 nicht überlebt. Der Vogel war bei Wittenburg gegen die Windschutzscheibe eines fahrenden LKW geflogen und durch die Wucht des Aufpralls sofort verendet. Der 43- jährige LKW- Fahrer, der unverletzt blieb, hat diese Schrecksituation hingegen gut gemeistert.

Trotz erheblich beschädigter Frontscheibe gelang es ihm, den Laster gefahrlos auf der Standspur anzuhalten. Beamte des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe sicherten die Weiterfahrt des beschädigten LKW bis zur nächsten Ausfahrt ab. Am Fahrzeug ist ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstanden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK