Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.08.2014, 16:35 Uhr  //  Stadtgeschehen

Teilweise Sperrung zwischen Schwerin-Nord und Jesendorf

Teilweise Sperrung zwischen Schwerin-Nord und Jesendorf
 POL-W (Bild) regierung mv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Vom Montag (11.08.2014) bis Freitag (16.08.2014) wird an der Talbrücke Liessow die sogenannte Hauptbauwerksprüfung durchgeführt.

Um die Prüfung durchführen zu können werden die Stand- und Lastspur in Richtung Wismar am  11.08. und 12.08.2014 jeweils in der Zeit von 8:00-16:00 Uhr und am 13.08. bis Mittag gesperrt. Die Spuren auf der Gegenfahrbahn werden am 13.08. von 12:00-16:00 Uhr und an den beiden folgenden Tagen jeweils von 8:00-16:00 Uhr gesperrt.

Der Verkehr wird in der jeweils betroffenen Fahrtrichtung  auf einem Fahrstreifen über die Brücke geleitet. Die jeweils entgegengesetzte Richtungsfahrbahn ist nicht betroffen.

Halbseitige Sperrung der A14:

in Richtung Wismar:

11.08.-12.08.2014      08:00-16:00 Uhr

13.08.2014                 08:00-12:00 Uhr

in Richtung Schwerin:

13.08.2014                 12:00-16:00 Uhr

14.08.-15.08.2014      08:00-16:00

Bei Brückenprüfungen wird zwischen der Hauptprüfung und der Einfachen Prüfung unterschieden. Die Hauptprüfung wird alle sechs Jahre durchgeführt. Bei dieser Prüfung werden alle Bauwerksteile handnah geprüft. Für alle schwer zugänglichen Teile kommt entsprechende Besichtigungstechnik zum Einsatz, wie z. B. Hubsteiger, Untersichtgeräte oder Rüstungen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK