Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.08.2014, 18:43 Uhr  //  Stadtgeschehen

The BossHoss versteigern exklusive Holz-Schallplatte mit Meet & Greet

The BossHoss versteigern exklusive Holz-Schallplatte mit Meet & Greet
 © Jonathan Uhl / WWF (Bild) WWF (Text) // www.snaktuell.de


Berlin - Eine Allianz der besonderen Art: Um die bedrohten Regenwälder im Amazonas zu schützen, haben sich The BossHoss und der WWF zusammengetan. Die Country-Rocker und die Umweltschützer versteigern eine exklusive Schallplatte aus Holz – natürlich aus streng nachhaltiger Waldwirtschaft. Der seltene Tonträger, von dem lediglich ein einzelnes Exemplar produziert wurde, ist mit „My Personal Song“ bestückt, einer Single-Auskopplung aus dem aktuellen The BossHoss-Album „Flames of Fame“. Der Erlös der Auktion geht direkt in den Schutz des Amazonas. Neben der Schallplatte ersteigert der Höchstbietende auch ein persönliches Treffen mit der Band. Alle Fans und Interessierten können unterwww.wwf.de/bosshoss-ebay ab sofort mitbieten. Die Versteigerung endet am Sonntag, den 10. August um 21 Uhr.

„Wir hoffen, dass möglichst viele Fans mitmachen. Es geht immerhin um eine wichtige Sache und ein echtes Unikat“, sagt Hoss Power von The BossHoss über die Aktion. „Was der WWF macht, finden wir absolut vorbildlich und das wollen wir gern unterstützen“, ergänzt Boss Burns. „Wir freuen uns, dass The BossHoss sich für so eine wichtige Sache einsetzen“, so Dirk Embert, Südamerika-Referent beim WWF Deutschland. „Der Amazonas ist eines der letzten Naturparadiese und akut bedroht.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK