Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.08.2014, 17:52 Uhr  //  Kultur

Hanse Sail - aber sicher!

Hanse Sail - aber sicher!
 LKA-MV (Bild) + (Text) // presseportal.de


Rampe (ots) - Zum nunmehr 13. Mal präsentierte sich die Sicherheitspartnerschaft Mecklen-burg Vorpommern auf der Hanse Sail am vergangenen Wochenende in Rostock. Insbesondere die Hanse Sail, mit mehr als 1 Million Besuchern die größte Veranstaltung im Nordosten des Landes, wird alljährlich genutzt, um aktuelle sicherheitsrelevante Informationen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auch in diesem Jahr nutzten zahlreiche Gäste die Möglichkeit, mit den Partnern der Sicherheitspartnerschaft Mecklenburg Vorpommern ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr lag der thematische Schwerpunkt auf dem Schutz vor Falschgeld. Anhand von sogenannten Falsifikaten konnten die Standbesucher ihr Wissen über die Sicherheitsmerkmale der Euro-Banknoten testen. Auch die neue 10-Euro-Banknote, die ab September 2014 die geläufigen Scheine ersetzen soll, wurde vor-gestellt und lockte viele Interessenten an. Besondere Aufmerksamkeit galt, vor dem Hintergrund der bundesweiten und auch in Mecklenburg Vorpommern steigenden Fallzahlen, dem Einbruchschutz. Zur Vermittlung wertvoller Tipps wurde das interaktive Haus auf der Internetseite der K-Einbruch-Initiative des Bundes (www.k-einbruch.de) genutzt. Hier konnten die Besucher durch Klicken auf verschiedene Bereiche des virtuellen Grundstücks erfahren, wie sie die eigenen vier Wände effektiv vor Eindringlingen schützen können. Darüber hinaus nahmen mehr als 400 Standbesucher am Preisausschreiben der Sicherheitspartnerschaft Mecklenburg Vorpommern teil. Der Hauptpreis - ein Hotelgutschein für ein Wochenende zu zweit in einem Stralsunder Hotel - ging in diesem Jahr nach Bentwisch. Die Sicherheitspartnerschaft Mecklenburg Vorpommern ist ein allgemein-präventives Gremium, dessen Hauptziel die Bereitstellung eines umfangreichen Informationsangebotes zu zahlreichen Kriminalitätsfeldern, wie beispielsweise Diebstahl und sicherheitsrelevanten Themen in Mecklenburg Vorpommern ist. Durch aktuelle und themenorientierte Beratung vor Ort soll das Sicherheitsgefühl von Unternehmen und Bürgern gestärkt sowie die Handlungssicherheit im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben erhöht werden.

Gegenwärtig gehören 13 Mitglieder der Sicherheitspartnerschaft Mecklen-burg Vorpommern an: Das Landeskriminalamt Mecklenburg Vorpommern, die Deut-sche Bundesbank, die Norddeutsche Landesbank, die Industrie- und Handelskam-mer (IHK) zu Schwerin, die IHK zu Rostock, die IHK zu Neubrandenburg, der Einzelhandelsverband Nord e.V., das Zollfahndungsamt Hamburg, der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V., der Bundesverband Deutscher Geld- und Wertdienste e.V., der Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V., die Handwerkskammer (HWK) Schwerin und die HWK Ostmecklenburg Vorpommern.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK