Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.08.2014, 15:14 Uhr  //  Verkehr

Fahrplanwechsel beim Nahverkehr Schwerin

Fahrplanwechsel beim Nahverkehr Schwerin
 rkr (Bild) Nahverkehr Schwerin GmbH (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die durch die Vollsperrung der Wittenburger Straße geänderten Linienführungen der Omnibuslinien 12 und 14 wurden in den Fahrplan 2014/2015 eingearbeitet. Die Haltestelle „Platz der Freiheit“ (Linie 12) in Richtung Sacktannen/Wittenförden entfällt, dafür wird die Haltestelle „Platz der Freiheit“ (Lübecker Straße) bedient. Für eine bessere Anbindung an das Stadtzentrum beginnt und endet die Linie 12 dauerhaft am Marienplatz und wird im Wohngebiet Mühlenscharrn um die Haltestelle „Wachtelweg“ erweitert.

Mit dem Rückbau der Stadionbrücke ändern sich die Linienführungen der Omnibuslinien 7 und 19 wie folgt:

Die Omnibuslinie 7 verkehrt zwischen den Haltestellen „Platz der Jugend“ und der Haltestelle „Hagenower Chaussee“ in beiden Richtungen über Graf-Schack-Allee, Ludwigsluster Chaussee, Hagenower Straße, Brink, Haselholzstraße und Mettenheimerstraße. Neue Haltestellen entstehen in der Hagenower Straße an der Einmündung Stadionstraße (Haltestelle „Osterberg“), in der Haselholzstraße (Haltestelle „Langer Berg“) und in der Mettenheimerstraße an der Einmündung Wilhelm-Hennemann-Straße (Haltestelle „Wilhelm-Hennemann-Straße“).

Folgende Haltestellen entfallen: „Lischstraße“, „Freilichtbühne“, „Johannes-Stelling-Straße“ und „Technologiezentrum“.

Die Omnibuslinie 19 verkehrt zwischen den Haltestellen „Platz der Jugend“ und „Gartenstadt“ in Richtung Betriebshof NVS direkt über Graf-Schack-Allee und Ludwigsluster Chaussee, dabei entfallen die Haltestellen „Lischstraße“, „Freilichtbühne“ und „Johannes-Stelling-Straße“.

Die entsprechenden Seiten sind mit einem gelben Rand versehen.

Der Verkauf des Fahrplanbuches erfolgt ab 18. August 2014 an unseren Vorverkaufsstellen am Marienplatz und Platz der Freiheit sowie bei unseren Vertragspartnern. Für Abo-Kunden ist das Fahrplanbuch bei Abgabe des Schreibens für die August-Karte an unseren Vorverkaufsstellen kostenlos.

Wenn Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen die Fahrplanauskunft unter Telefon 0385 3990-222 oder den Kundendienst unter 0385 3990-333. Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite unter www.nahverkehr-schwerin.de


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK