Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.08.2014, 07:50 Uhr  //  Digital

Microsoft zieht Update zurück

Microsoft zieht Update zurück
 rkr (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Dienstag veröffentlicht Microsoft wie gewohnt seine Updates und bekommt kurz darauf, mehrere Rückmeldungen, dass etwas schief läuft. Nach einigen Berichten zufolge führt das Update zu Systemabstürzen. Betroffen sind laut Microsoft alle Versionen von Windows und nicht wie erst vermutet Windows 7.

Das Kernel-Update KB 2982791 sorgt nach der Installation für Rechnerabstürze und einem Bluesceen, mit dem Fehlercode 0x050 und der Fehlermeldung "PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA".

Die meisten Rückmeldungen, die Microsoft erhält betreffen Windows 7 (64 Bit). Die Vermutung von Sicherheitsexperten lautet, dass möglicherweise durch das Update KB 2976897, KB 2982791 und KB 2970228 dieses Problem ausgelöst wird.

Es wird empfohlen dieses Update gar nicht erst zu installieren, oder es sofort zu deinstallieren. Wenn man dieses nicht selber in den Griff bekommt, hat Microsoft eine Support Seite eingerichtet.

Thread im Microsoft-Support-Forum

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK