Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.08.2014, 18:54 Uhr  //  Blaulicht

Drei Tote bei Unfall

Drei Tote bei Unfall
 POL-HX (Bild) POL-GÜ (Text) // presseportal.de


Bützow (ots) - Der aus Zittau (Sachsen) kommende Fahrzeugführer befuhr die L11 aus Jürgenshagen kommend in Richtung Bützow. Im Bereich der Kreuzung von  Trechow, ausgangs einer Linkskurve, kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit dem im Gegenverkehr befindlichen Auto aus dem Landkreis Rostock zusammen. Das erste Fahrzeug war mit zwei Personen besetzt. Ersthelfer bargen den Fahrzeugführer und leiteten Maßnahme der Erste-Hilfe ein. Jedoch sind beide noch am Unfallort verstorben. Im weiteren Fahrzeug befanden sich vier Personen. Eine Mitfahrerin verstarb noch im Auto. Die weiteren drei Personen konnten mit schweren Verletzungen aus dem Fahrzeug geborgen und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. Neben der Polizei, den Rettungskräften und -hubschraubern kam die Feuerwehr Bützow zum Einsatz. Die DEKRA wurde zur Klärung der Unfallursache angefordert.

In dem aus Zittau kommenden Fahrzeug, welches aus Jürgenshagen kam, befanden sich zwei 18jährige (männlich/weiblich) Personen, die ihre Verwandtschaft in Bützow besuchen wollten.

Auch im anderen Fahrzeug aus dem Gemeindebereich Güstrow-Land befanden sich drei Familienmitglieder. Der Vater (73 Jahre) und seine beiden Töchter (53 und 46 Jahre) wurden mit schwersten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die weitere weibliche Person war eine Bekannte (72 Jahre). Sie verstarb noch im Auto. Auch sich waren auf dem Weg zu einem Kaffeebesuch.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK