Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.01.2013, 09:41 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zerstörter Fahrkartenautomat

Zerstörter Fahrkartenautomat
 BP Rostock (Bild) BP Rostock (Text) // presseportal.de


Rostock / Laage (ots) - Unbekannte Täter versuchten in der letzten Nacht (24.01.2013) gegen 01:30 Uhr den Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Laage-Kronskamp aufzubrechen, um an die Geldkassette zu gelangen. Dabei gingen die Täter sehr brachial vor, aber erfolglos. Die im Automat befindliche Geldkassette mit Inhalt war unversehrt und an ihrem Platz. Am Automaten entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Bundespolizei ermittelt wegen versuchten schweren Diebstahls .

Die Bundespolizei sucht Zeugen:
Hinweise zu dieser Straftat nimmt die Bundespolizeiinspektion Rostock unter der Telefon: 0381 / 2083 - 111 oder - 112 entgegen. Darüber hinaus können Hinweise jederzeit über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei Tel. 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK