Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.08.2014, 15:06 Uhr  //  Stadtgeschehen

Raub am Schweriner Bürgermeister-Bade-Platz

Raub am Schweriner Bürgermeister-Bade-Platz
 cm (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Die Kriminalpolizei erfuhr gestern von einem Raub. Ein 36-jähriger Schweriner wurde am Sonntagabend gegen 22.00 Uhr auf dem Bürgermeister-Bade-Platz von zwei Männern überfallen. Auf Höhe des dortigen Hotels "Avalon" kamen dem Geschädigten die zwei Täter entgegen. Plötzlich hielt einer der beiden das Opfer fest, der andere riss ihm die Umhängetasche vom Körper. Beide Täter flüchteten in Richtung Klinikum. Dem an Diabetes leidenen Opfer wurden neben Geld auch das Diabetes-Notfallbesteck entwendet

Der Geschädigte konnte die Täter wie folgt beschreiben:

1.Person (festhaltender): ca. 190 cm groß, 25-30 Jahre alt, schwarze Stoffmütze, schwarze Jacke, blaue Hose, Oberlippenbart,

2.Person ca. 180-185 groß, 25-30 Jahre alt, blonder Bürstenhaarschnitt, schwarze Jacke mit roter Kapuze, blaue Hose, linke Augenbraue gepierct,

Augenzeugen oder Personen die Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter 0385-51801560 zu melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK