Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.08.2014, 17:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

Leblose, weiblich Person in Brandung angespült

Leblose, weiblich Person in Brandung angespült
 WSP-SH (Bild) POL-NB (Text) // presseportal.de


Insel Rügen (ots) - Am 27. August 2014, gegen 14.20 Uhr, teilte ein Mitarbeiter der DLRG dem Polizeinotruf mit, dass er einen Leichnam im Wasser am Selliner Badestrand entdeckte. Beamte des Sassnitzer Polizeireviers sowie Beamte des Kriminaldauerdienstes Stralsund begaben sich sofort vor Ort. Bei der Toten handelt es sich um eine Frau unbekannten Alters und unbekannter Herkunft. Zwecks Identifizierung und Begutachtung wird der Leichnam der Greifswalder Rechtsmedizin überstellt. Was zum Tod der Frau führte und welche Ereignisse vorausgingen, können nur die Analyse der Rechtsmedizin beziehungsweise die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Die jeweiligen Ergebnisse bleiben abzuwarten. Eine Nachmeldung seitens der Polizei erfolgt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK