Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.08.2014, 17:44 Uhr  //  Stadtgeschehen

Verkehrseinschränkungen rund um den Pfaffenteich

Verkehrseinschränkungen rund  um den Pfaffenteich
 cm (Bild) maxpress (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Anlässlich des Drachenbootfestivals 2014 auf dem Pfaffenteich kommt es vom Donnerstag, den 28.08.2014 bis Sonntag, den 31.08.2014 zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr. So ist der Bereich Südufer Pfaffenteich zwischen der Körnerstraße bis zur Verkehrsinsel in der Arsenalstraße vom 28.08.2014, 09.00 Uhr bis 31.08.2014, ca. 23.00 Uhr voll gesperrt.

Die Sperrung betrifft auch den Nahverkehr, Taxen und Unternehmen der Stadtrundfahrten. Für Linienbusse des NVS wird eine Ersatzhaltestelle in der Knaudtstraße/ Höhe Brücke eingerich- tet. Die angeordneten Haltverbote in dem Bereich rund um den Pfaffenteich sind unbedingt zu beachten. So ist das Parken in der August-Bebel-Straße, Schweinemarkt, Alexandrienenstraße und der Arsenalstraße nicht möglich, da die Rettungsgasse unbedingt freigehalten werden muss. Fahrzeuge, deren Führer nicht dem Parkverbot beziehungsweise den entsprechenden Hinweisen des Organisationsteams Folge leisten, werden umgehend kostenpflichtig abge- schleppt. Möglichkeit zum Parken bieten die umliegenden Parkhäuser der Marienplatzgalerie, des Einkaufzentrums „Der Wurm” sowie des Stadthauses. Auch der Parkplatz Ecke Obotriten- ring/Wismarsche Straße bietet ausreichend Fläche.

Bei Fragen zum Drachenbootfestival können sich Bürger gerne an das Organisationsbüro in der Arsenalstraße 8 wenden. Während der Veranstaltungstage ist das Organisationsbüro von 8.00 bis 0.00 Uhr besetzt und telefonisch unter 0152 / 09 19 76 39 zu erreichen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK