Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.08.2014, 14:10 Uhr  //  Stadtgeschehen

79-jähriger beschädigt mehrere parkende Autos in Schwerin

79-jähriger beschädigt mehrere parkende Autos in Schwerin
 POL-ME (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Zur gestrigen Mittagszeit befuhr der Rentner mit seinem Renault die Bornhövedstraße in Richtung Fischerei. Auf dem Weg dorthin stieß er gegen mehrere parkende Fahrzeuge und verursachte nach ersten Einschätzungen einen Sachschaden von ca. 9.000 Euro.

Mehrere Zeugen beobachteten das Geschehen und riefen die Polizei.

Offensichtlich bekam der 79-jährige die Kollisionen nicht mit. Erst durch einen weiteren Augenzeugen wurde der Mann über das soeben Geschehene aufgeklärt und festgehalten. Der Unfallverursacher machte auch gegenüber der Polizei wirre Angaben und schien darüber hinaus schlecht orientiert. Zur Vermeidung weiterer Verkehrsunfälle wurde der Fahrzeugschlüssel freiwillig der Polizei übergeben. Die Beamten stellten auch den Führerschein des 79-jährigen sicher. Ein Taxi brachte ihn anschließend sicher nach Hause. Eine Ermittlungsverfahren wegen der begangenen Unfallflucht aber auch die Feststellung seiner Fahrtüchtigkeit, sind jetzt Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK