Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.09.2014, 13:40 Uhr  //  Blaulicht

Gefährlicher Körperverletzung in Spornitz

Gefährlicher Körperverletzung in Spornitz
 cm (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Parchim (ots) - Nach einem  Angriff mit einem Holzknüppel auf dem Bahnhofsgelände in Spornitz sind am Sonntagmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Beide Opfer wollten sich mit ihren erlittenen Armverletzungen später einem Arzt vorstellen. Die Hintergründe dieses Angriffs sind noch völlig unklar. Ein Unbekannter soll plötzlich auf die beiden Männer losgegangen sein und mit einem Knüppel auf sie eingeprügelt haben. Anschließend flüchtete der ca. 30 bis 35 Jahre alte Angreifer über die Gleisanlage in Richtung Dütschow. Die Polizei leitete kurze Zeit später die Fahndung nach dem flüchtigen Täter ein und stellte unweit des Tatortes mehrere Personen fest, deren Personalien aufgenommen wurden. Ob der Täter unter ihnen ist, soll nun geklärt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK