Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.09.2014, 20:03 Uhr  //  Sport

Gemeinsame Aktion des Volleyballverbandes M-V und des Schweriner SC

Gemeinsame Aktion des Volleyballverbandes M-V und des Schweriner SC
 Schweriner SC e.V. (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Donnerstag kommt es in der Parchimer Sporthalle Am Fischerdamm zu einer besonderen Begegnung zweier Volleyball-Vereine. Der 1. VC Parchim, Landesstützpunkt weiblich des Volleyballverbandes Mecklenburg-Vorpommern, hat sich den Erstligisten Schweriner SC eingeladen.

Gern folgten die SSC-Mädels mit ihren Trainern der Einladung. Es ist ein weiteres Freundschaftsmeeting im Rahmen der Aktion „SSC on Tour“ Treffen dieser Art hatten den SSC bereits nach Klütz, Schlagsdorf, Ferdinandshof, Stralsund, Greifswald und Neubrandenburg geführt. Der Parchimer Verein, der am 28. Juni sein 20jähriges Jubiläum gefeiert hat, ist voller Erwartung.

Das Meeting findet mitten in der Saisonvorbereitung statt. Und da ist man gespannt, wie der Trainingszustand auf beiden Seiten ist. Doch der eigentliche Zweck des Besuches sind die Freude und der Spaß am Spiel und das gegenseitige Kennenlernen. Steffen Blasek, der Mann für alles im Parchimer Verein, rechnet mit über 40 Teilnehmern an diesem Treffen vor allem aus dem Nachwuchsbereich. Vorgesehen ist ein gemeinsames Training der jungen Nachwuchsvolleyballer  mit den Spielerinnen des SSC. Das I-Tüpfelchen soll dann ein Spiel SSC vs. 1. VC Parchim sein.

In den zehn Jahren seiner Zugehörigkeit zur 2. Bundesliga hat Parchim zahlreiche Kader für den Schweriner SC hervorgebracht. In Parchim selbst wurde kräftig die Werbetrommel gerührt, um auch Besucher aus der Stadt und dem Umland anzulocken. Sein erstes Heimspiel der neuen Saison in der Regionalliga der Damen absolviert der 1. VC Parchim übrigens am 27. September 2014, 17 Uhr, in der Halle Am Fischerdamm.
Die nächste Station von „SSC on Tour“ wird am 10. September 2014 Rehna sein.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK