Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.09.2014, 11:17 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zoospaziergang

Zoospaziergang
 Erika Hellmich (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Noch etwas unsicher bewegt sich Alpaka „Antonia“ an der Seite ihres Tierpflegers auf den Zoo -Wegen. Mit ruhiger Hand führt Zootierpfleger Martin Podszus das Tier sehr zur Freude der Zoobesucher an der Leine durch den Zoo.

Zuhause sind die Zotteltiere in Südamerika. In fast baumlosen Hochgebirgslandschaften von Ecuador, Peru und Bolivien werden sie wegen des hochwertigen Wollertrags als Haustiere gehalten.

Alle zwei Jahre werden Alpakas im Sommer auch im Zoo geschoren und laufen für kurze Zeit wie ausgezogen umher.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK