Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.09.2014, 09:52 Uhr  //  Blaulicht

Räuberischer Diebstahl mit einer Wikingeraxt

Räuberischer Diebstahl mit einer Wikingeraxt
 SN-Aktuell (Bild) POL-NB (Text) // www.snaktuell.de


Grimmen (ots) - Am 05.09.2014, gegen 18.30 Uhr, kaufte eine unbekannte männliche Person in Richtenberg im ALDI-Markt ein und verließ nach dem Bezahlen den Markt. Ein anderer Kunde teilte den beiden 45- und 48-jährigen Verkäuferinnen mit, dass diese Person sich zuvor mehrere Waren in seine Lederjacke steckte und diese an der Kasse nicht auf das Kassenband legte. Beide Verkäuferinnen folgten dem Mann und forderten ihn auf, seine Jacke zu öffnen. Daraufhin holte er aus einer Reisetasche eine doppelschneidige Axt (Wikingeraxt) und schwang diese umher. Hierbei äußerte er sinngemäß:

"Das einzige was ihr zu sehen bekommt, ist das hier" Beide Verkäuferinnen liefen zurück in den Markt und informierten die Polizei. Im Rahmen sofortiger Fahndungsmaßnahmen durch die Polizeivollzugsbeamten des Polizeireviers Grimmen konnte der Täter nicht festgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK