Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.09.2014, 19:37 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erfolgreicher Ausbildungsstart für 114 ausländische Jugendliche

Erfolgreicher Ausbildungsstart für 114 ausländische Jugendliche
 rkr (Bild) IHK SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 1. September hat in den westmecklenburgischen IHK-Unternehmen für die Auszubildenden des Jahres 2014 ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Insgesamt 1.194 Ausbildungsverträge wurden abgeschlossen, davon 1.191 betrieblich. Das sind knapp 4 Prozent mehr als im Vorjahr.

„Wir freuen uns 114 ausländische Auszubildende in den IHK-Ausbildungsunternehmen zu begrüßen“, freut sich Peter Todt, Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK zu Schwerin. „Die Basis dafür ist eine sehr gute und enge Zusammenarbeit von Ausbildungsunternehmen, Agentur für Arbeit, Zentraler Auslands- und Fachkräftevermittlung (ZAV) und unseren Kümmerern in Westmecklenburg.“

Die Jugendlichen kommen aus 22 Staaten und möchten ihre Ausbildung in Westmecklenburg absolvieren. An der Spitze steht Spanien mit 52, gefolgt von Ungarn mit 31 und Indien mit 9 Jugendlichen. Es sind aber auch junge Leute aus Italien, Lettland, den Niederlanden, Polen und Kroatien vertreten.

Mit den 47 ausländischen Auszubildenden im 2. Ausbildungsjahr und den 14 im 3. Ausbildungsjahr, absolvieren insgesamt 175 ausländische Jugendliche ihre Berufsausbildung in den IHK-Unternehmen Westmecklenburgs.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK