Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.09.2014, 14:18 Uhr  //  Blaulicht

33-jähriger verursacht Unfall unter Drogen

33-jähriger verursacht Unfall unter Drogen
 POL-ME (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Parchim (ots) - Bei einem Auffahrunfall in Parchim sind am Dienstagnachmittag drei Autoinsassen leicht verletzt worden. Den Zusammenstoß soll ein 33-jähriger Autofahrer verursacht haben, bei dem im Zuge der Unfallaufnahme ein Drogenvortest positiv ausfiel.

Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Den ersten Ermittlungen zufolge, soll er mit seinem Wagen auf ein anderes Auto aufgefahren sein, das Am Eichberg an einer roten Ampel wartete. Dessen drei Insassen mussten wenig später zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK