Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.09.2014, 07:55 Uhr  //  Stadtgeschehen

Sachbeschädigung am Gebäude des Innenministeriums in Schwerin

Sachbeschädigung am Gebäude des Innenministeriums in Schwerin
 cm (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Gestern Abend, gegen 23:25 Uhr, wurde ein angetrunkener Gast des Schweriner Altstadtfestes beobachtet, wie er mit der Hand eine Glasscheibe vom Gebäude des Ministeriums für Inneres und Sport in Schwerin einschlug. Ein in der Nähe befindlicher Sanitäter konnte den Mann vorläufig festnehmen und nach medizinischer Erstversorgung der Polizei übergeben.

Bei dem Täter handelt es sich um einen der Polizei bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte bekannten 18 jährigen Schweriner. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,85 Promille. Der junge Mann musste mit Schnittverletzungen ins Schweriner Krankenhaus eingeliefert werden und wird sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK